Fr., 08. Apr.

|

Ehrbarsaal, Wien

Französischer Salon mit Paul Gulda

Zum Saisonauftakt von Cello Expansion findet im Schmuckkästchen Ehrbarsaal ein unkonventioneller Sonatenabend mit Pianist Paul Gulda statt. Am Programm stehen Meisterwerke französischer Kammermusik für Cello und Klavier, kaum gespielt, aber voller Charme und Dramatik.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Französischer Salon mit Paul Gulda

Datum & Ort

08. Apr., 19:30

Ehrbarsaal, Wien, Mühlgasse 28, 1040 Wien, Österreich

Über das Konzert

Zum Saisonauftakt von  Cello Expansion findet im Schmuckkästchen Ehrbarsaal ein unkonventioneller Sonatenabend mit  Pianist Paul Gulda statt. Am Programm stehen Meisterwerke französischer Kammermusik für Cello und Klavier, kaum gespielt,  aber voller Charme und Dramatik.

Programm:  

C. Saint-Saens: Sonate für Cello und Klavier, op. 32 C. Saint-Saens: Romanze op. 36

C.Debussy: Sonate für Cello und Klavier, d-moll

F. Poulenc: Sonate für Cello und Klavier 1948

G. Cassado: Requiebros

Mitwirkende:

Peter Hudler, Cello Paul Gulda, Klavier

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Ticket

    €27

    €27

    0

    €0

  • Ticket Studierende, Pensionist

    €21

    €21

    0

    €0

Gesamtsumme

€0